Lehre und Beratung

Bärbel Kühne

Prof. Dr.-Ing. Bärbel Kühne studierte Grafikdesign, Architektur und Kulturmanagement und ist seit 18 Jahren als promovierte Designwissenschaftlerin in Lehre und Forschung tätig, u.a. an der Johannes Gutenberg Universität zu Mainz, der Hochschule für Künste Bremen und der Hochschule Hannover. Seit 2015 ist sie an der DIPLOMA Hochschule tätig, seit 2016 leitet sie hier den Fachbereich Gestaltung und Medien. Konzeption und Leitung der Studiengänge Creative Direction – Führung im Kontext kreativer Prozesse und Craft Design als triales Studienmodell zwischen Handwerk und Design. Leitung der Forschungsstelle Designtheorie und Designdidaktik an der DIPLOMA Hochschule mit den Forschungsschwerpunkten „Methodik und Didaktik der virtuellen Lehre“ sowie „Kreativität und Innovation“.

Lehrgebiete: Designtheorie, Methodik, Kommunikations- und Medienwissenschaften

Karina Michaelis

Gestalterin für visuelles Marketing, Produktdesignerin M.A., Lehrerin im Ausbildungsbereich Staatlich geprüfte/-r Gestaltungstechnische/-r Assistent/-in, Kompetenzfeld Grafik. Zahlreiche Lehraufträge, u.a. für Nachhaltiges Möbeldesign und Portfoliogestaltung an der HAWK Hildesheim, für Visuelle Wahrnehmung und Gestaltung sowie für Materialkunde, Modellbau, im Fachbereich Gestaltung und Medien an der DIPLOMA Hochschule. Tutorin im Studiengang Craft Design B.A., Leiterin der Materialbibliothek und Autorin von Studienmaterialien. Arbeitsschwerpunkte „Materialität und Gestaltung“ sowie „Design und Handwerk

Lehrgebiete: Materialkunde- und experiment, Modellbau, Kreativitäts- und Recherchetechnik und Digitale Konstruktion

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und Forschung DGTF.

Christoph Abée

Dipl.-Des. Christoph Abée, Grafik-Designer, Konzepter und Texter, Audiovisueller Künstler und Lehrender.

Meine Philosphie: „Wenn ich eine Idee habe, fange ich an zu arbeiten. Wenn ich keine Idee habe, arbeite ich auch – dann kommt die Idee eben später.“ Denn was von vielen unterschätzt wird: Kreativität besteht nur zu einem Prozent aus Genie, aber zu neunundneunzig Prozent aus Schweiß. Wir sollten unsere geistigen Kapazitäten ausschöpfen, dürfen uns dabei Fehlversuche leisten und vor allem auch mal die Perspektive wechseln. Dann wird sich das, was in uns steckt, zeigen.

Lehrgebiete: Digitale Medien

Wiebke Burchard

Seit Anfang 2021 verstärke ich das Team der Nachwuchsgewinnung und widme mich dabei vor allem der Vermittlung und Vernetzung von Betrieben und Ausbildungssuchenden. Hier berate ich rund um die Themen der Weiterqualifizierung und Karriereplanung von Auszubildenden und bin eine der Ansprechpartnerinnen für das triale Studium bei der Handwerkskammer Hannover.

Studium der Sozialwissenschaften im Bachelor und Master Bildungswissenschaften mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Leibniz Universität Hannover. Darüber hinaus arbeitete ich auch als Trainerin in der Erlebnispädagogik und in der Resozialisierung von straffällig gewordenen Jugendlichen.

Funktion: Ausbildungsberaterin der Handwerkskammer Hannover mit dem Schwerpunkt Nachwuchsgewinnung.

Magda Jarząbek

Diplom Künstlerin (FH Hannover, Meisterschülerin von Prof. U. Baehr) mit Architekturdiplom (TU Warschau). Freischaffende Künstlerin, zahlreiche Projekte im Bereich Kunst, Bühnenbild und Architektur. Ausstellungen im In- und Ausland. Dozentin der Werkakademie für Gestaltung im Handwerk Hannover bis 2016. Dozentin im FB Gestaltung und Medien an der DIPLOMA Hochschule im Studiengang Craft Design.

Lehrgebiete: Experimentelles Gestalten mit Farbe, Entwurf im Raum

Hermann Kolbeck

Ausbildung zum Fotografen bei K&E in Augsburg, Schwerpunkt Werbefotografie und danach weitere Tätigkeiten bei K&E. Danach folgte die Studioleitung in Hannover im Fotocentrum Zimmermann und die erfolgreich absolvierte Meisterprüfung. Seit 1989 selbständig als Industrie- und Architekturfotograf mit begleitenden Tätigkeiten bei der Studiogemeinschaft BlueStudios7. Seit mehreren Jahren Dozententätigkeit bei verschiedenen Bildungseinrichtungen.

Lehrgebiet: Produktfotografie

Jerzy Joachimiak

Geboren In Kielce, Polen. Studium an der Hochschule für Künste in Poznan, Diplom im Fach Grafik-Design. Seit 1970 freiberuflich tätig als bildender Künstler, Schwerpunkt Zeichnung. Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen. Mitglied im BBK, Bezirksgruppe Hildesheim. Seit 1996 Lehraufträge, u.a. an der HAWK Hildesheim und seit 2019 an der DIPLOMA Hochschule. Schwerpunkt der Lehre: Zeichnen, Entwurfszeichnen, Darstellungstechniken.

Lehrgebiete: Darstellen I und II

Antje Langner

Antje Langner (Dipl. Des. FH) studierte nach ihrer kaufmännischen Ausbildung im Verlagswesen Visuelle Kommunikation und Marketing. Sie   absolvierte Weiterbildungen in Germanistik und Kunstgeschichte und war langjährig Freelancerin im Food-Design. Seit 2007 ist sie als Lehrende im Fachgebiet Design und Gestaltung tätig, seit 2013 als Dozentin an der Diploma Hochschule mit den Lehrgebieten Visuelle Semantik, Typografie, Editorial Design und Kommunikationswissenschaften.

Lehrgebiete: Visuelle Wahrnehmung und Gestaltung, Designgeschichte

Boris Hallmann

ist Diplom Industrial Designer (KH) mit eigenem Büro für Produkt- und Internetgestaltung. Seit 2002 unterrichtet er designbezogene Themen an Bildungsinstituten und Hochschulen. Seit 2019 ist er freier Dozent an der DIPLOMA HOCHSCHULE in den Fächern Grundlagen des Gestaltens, plastisches Gestalten, Entwerfen und Produktentwicklung.

Lehrgebiete: Plastisches Gestalten, Klassische Entwurfstechniken

Andreas Maxbauer

Berater, Autor, Dozent. Leidenschaftlicher Designer mit den Schwerpunkten Corporate Design, Projekt- und Prozessmanagement sowie Designrecht. Großes Interesse an berufswirtschaftlichen Themen, daher auch Fachautor auf diesen Gebieten. Kenner des Berufsfeld Design im Handwerk durch langjährige Beratungstätigkeit in designrelevanten Berufsverbänden.

Lehrgebiet: Corporate Design, Berufsfeld Gestaltung

Menü